Nachbericht Filmabend

Bei unserem ersten GRÜNEN Filmabend »Bauer unser« zum Thema regionale Landwirtschaft statt globale Konzerne waren Ende April knapp 40 Besucherinnen und Besucher beim Kirchenwirt in Koppl. Das freut uns sehr und zeigt, dass dieses Thema für uns alle sehr wichtig ist. Wir freuen uns besonders, dass auch einige Landwirte diesen Film mit uns gesehen haben und wir nachher auch noch mit ihnen darüber diskutieren konnten. Da der Abend sehr gut besucht war, werden wir diese Reihe als Kooperation mit der GRÜNEN Bildungswerkstatt mit Sicherheit fortsetzen und freuen uns schon auf den nächsten GRÜNEN Filmabend voraussichtlich im Herbst. Film und Termin werden wir rechtzeitig bekannt geben.

Vereinbarungen

20170407_133410

In der Gemeindevertretungssitzung am 25.02.2014 wurde vereinbart, dass parteinahe Vereine oder Veranstaltungen auf der (zugegebenermaßen schiachen) LED-Tafel der WIR-Fuschlsee nur dann auf Kosten der Gemeinde werben dürfen, wenn sich darauf kein Parteilogo oder Parteibezeichnung befindet. Wir finden den Palmmarkt zwar grundsätzlich eine gute Sache, aber was hat da das ÖVP-Frauen Logo auf der gemeindefinanzierten Werbetafel verloren? Bitte in Zukunft wieder auf unsere Vereinbarungen achten, denn diese „Zufälle“(?) stören uns. Danke.